schenkblog

Willkommen bei schenkblog.de, hier findest du Geschenke und Geschenkideen für Geburtstage, Weihnachten, deinen Freund, deine Freundin, Ostern, Muttertage, Jungesellenabschied, Hochzeiten, Sportler und viele andere Gelegenheiten.

Kochmesser – ein schönes Geschenk

2011-01-31

Tim Mälzer Kochmesser

Jeder weiß, dass eine Hausfrau oder ein Hausmann gern gute Messer in der Küche haben möchte, aber leider das Geld dafür nicht ausgeben möchte. Denn wirklich gute Messer sind nicht günstig, sie halten dafür aber meist ein Leben lang. Und mit Profiwerkzeug arbeiten, macht nicht nur dem Hobbykoch Spaß.  Wir haben ein wenig im Internet gesucht um für Hobby- und Profiköche ein passendes Geschenk zu offerieren. Wie wäre es mit einem Kochmesser für die Köchin als Geschenk? Wer nicht gleich viele Kochmesser verschenken möchte, kann sich als erstes für ein Brotmesser entscheiden.

Es hat einen Wellenschliff und ist wirklich gut zum gleichmäßigen Schneiden von Brot. Ein Messer mit Wellenschliff muß nicht geschärft werden. Für Geflügel ist ein Schinkenmesser das Beste, denn mit diesem lässt sich sehr gut tranchieren.
Ein Kochmesser für Gemüse und Kräuter ist etwas kürzer als die anderen und lässt sich gut zum Schneiden und Hacken von Kräutern verwenden. Ein Allzweckmesser ist, wie der Name schon sagt, für alles geeignet, jedoch lässt es sich sehr gut für Gemüse gebrauchen. Es fehlt nur noch ein Office Messer, das zum Schälen von Obst und Gemüse und zur Vorbereitung von Fleisch hervorragend geeignet ist. Mit diesem Messer kann man ein großes Stück Fleisch zu einem Gulasch vorbereiten.
Wo bekommt man diese Messer?

Ein Tipp hierfür ist die Web Seite www.chef-kochmesser.de, die Kochmesser aus der Tim Mälzer Messer -Serie vertreibt. Tim Mälzer verwendet sie selbst und hat an der Entwicklung mitgearbeitet. So ist sichergestellt, dass es wirklich gute Messer sind.

Fazit: Praktische aber weniger persönliche Geschenkidee. Sinnvolles Geschenk zu Einweihungen, Einladungen zum Essen oder Grillen sowie für Kochfreunde.

Geschenk für Einweihung und Köche .

Ich persönlich schwöre auf Japanische Messer als Kochmesser. Habe kürzlich mein erstes Exemplar erworben und verstehe jetzt gar nicht, wie ich es vorher mit meinen alten, stumpfen Messern ausgehalten habe. Absolut rasiermesserscharf – ein Traum!

Mfg Harald

sagte Schweizer Messer am 09.04.2013 um 14:45 Uhr.

am 28.02.2017 um 00:47 Uhr.
wird nicht veröffentlicht.